PPS GmbH verwendet Cookies um Ihr Einkauf auf unserer Website zu verbessern, wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Sollten Sie nicht einverstanden sein, schließen Sie unsere Homepage mit Ihren Browser. Für weitere Informationen unser Datenschutz zum Nachlesen.

x

Microsol Handels-GmbH
Microsol Handels-GmbH

microsol®-bio-autofog 500ml

Mehr Ansichten

Artikel Auf Lager

Kurzbeschreibung: 500 ml Dose ausreichend für bis zu 1000 m³ entspr. EG-Öko-Verordnung + Bioverband-Richtlinien BVL-Zulassung im Vorratsschutz 006408-60

8g/l natürliche Pyrethrine
Artikelnr.: IN4305
Info: entspr. EG-Öko-Verordnung + Bioverband-Richtlinien BVL-Zulassung im Vorratsschutz 006408-60 Wirkstoff: 8 g/l nat. Pyrethrine baua Reg-Nr.: N-41666 Karton = 15 Dosen GHS02, 07, 09
Stück

Details

Der einzige in Deutschland vom BVL zugelassene Nebelautomat ohne PBO, der auch bei Anwesenheit offen gelagerter Vorratsgüter (bis zu 10 Mal) eingesetzt werden darf. Aufgenommen in der FiBL-Liste für den ökologischen Landbau. DAS Präparat zum Einsatz in Bio-Betrieben. Keine Konflikte mehr mit Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien! Erfüllt die Anforderungen an den Insektizid-Einsatz der EU-Öko-Verordnung. Rein-Pyrethrum-Präparat, ohne Synergist formuliert. microsol®-bio-autofog ist das einzige Präparat seiner Art, das die Wirksamkeitstests des Zulassungsverfahrens gegen Mottenfalter erfolgreich bewältigt hat. Der Nebelautomat arbeitet sowohl aufrecht stehend als auch über Kopf. Sehr praktische Anwendung in kleinen bis mittleren Raumgrößen sowie in Silos. Für größere Volumen microsol®-pyrho-fluid einsetzen. Der Ausströmvorgang kann jederzeit unterbrochen werden. Genaue Dosierung sowie Wiederverwendung dadurch ermöglicht. Als Biozid vor allem zur Austreibung von Hygieneschädlingen gut geeignet. Geeignet für die Technik „Auszehrung“, damit die Populationsfolge wirksam durchbrochen werden kann. Diese Anwendung stellt eine geeignete Substitution der bis dato verwendeten Insektenstrips dar. Aufwandmengen: max. Zahl der Anwendungen bei Getreide (offen gelagert): 10x gegen Schadmottenfalter; Vorratsgüter: 3x pro 1.000 m³

Zusatzinformation

Links: Sicherheitsdatenblatt: IN4305
Mengenschlüssel: Stück
Info: entspr. EG-Öko-Verordnung + Bioverband-Richtlinien BVL-Zulassung im Vorratsschutz 006408-60 Wirkstoff: 8 g/l nat. Pyrethrine baua Reg-Nr.: N-41666 Karton = 15 Dosen GHS02, 07, 09
Art.Nr.: IN4305
Lieferant: Microsol Handels-GmbH
Material Nein
Lieferzeit: 2-3 Tage