PPS GmbH verwendet Cookies um Ihr Einkauf auf unserer Website zu verbessern, wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Sollten Sie nicht einverstanden sein, schließen Sie unsere Homepage mit Ihren Browser. Für weitere Informationen unser Datenschutz zum Nachlesen.

x Ich stimme zu.

Trécé Incorporated
Trécé Incorporated

Mottenfalle MICRODOT IMM+4

Mehr Ansichten

Artikel Auf Lager

Kurzbeschreibung: inkl. 10 Fallen und 10 Pheromone
z.B. Dörrobstmotten






360° Ansicht [IPV]
Artikelnr.: IF4796
Info: Monitor zur Ermittlung des Befallsherdes Karton = 10 Fallen
Set

Details

Einzigartiges “Vor Ort” oder lokales Monitoringsystem zum Einsatz gegen Mehlmotte Plodia interpunctella, Mandelmotte Ephestia cautella, Mediterane Duftmotte Ephestia kuehniella und Tabakmotte Ephestia elutella. Attraktiv für Motten im Umkreis von 3 - 4 Metern. In diesem Abstand sollten die Fallen auch aufgestellt, gehängt oder an die Wand geklebt (Klettpunkt auf der Fallenrückseite) werden, dort, wo Motten vermutet werden. Wenn die Fallen verstaubt oder zu voll sind, sollten sie bis zum Bekämpfungsende regelmäßig kontrolliert und ausgetauscht werden. Dieses neuartige System ist extra für das gezielte Monitoring entwickelt worden. Der Befall wird ermittelt und die auftretenden Motten, die sich in unmittelbarer Nähe zur Falle befinden, werden angelockt und bleiben in der Falle kleben. Das System unterscheidet sich daher von den allgemeinen Monitoringsystemen. Gerade in Lebensmittelverarbeitenden Betrieben und in der Nähe von Gebrauchsgütern ist es wichtig, eine sofortige Befallsreduzierung zu erreichen. Die Pheromone werden aus ihren Frischetütchen ausgepackt und in die dafür vorgesehenen Löcher an der schmalen Rückseite der Falle gesteckt. Im Set sind die benötigten Pheromone (10 Stk.) enthalten.

Zusatzinformation

Links: Nein
Mengenschlüssel: Set
Info: Monitor zur Ermittlung des Befallsherdes Karton = 10 Fallen
Art.Nr.: IF4796
Lieferant: Trécé Incorporated
Material Keine Angabe
Lieferzeit: 2-3 Tage