PPS GmbH verwendet Cookies um Ihr Einkauf auf unserer Website zu verbessern, wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Sollten Sie nicht einverstanden sein, schließen Sie unsere Homepage mit Ihren Browser. Für weitere Informationen unser Datenschutz zum Nachlesen.

x Ich stimme zu.

Wolman GmbH
Wolman GmbH

Wolmanit B Holzschutzpatrone Typ 150

Links: Sicherheitsdatenblatt: HM5042-150

Mehr Ansichten

Artikel Auf Lager

Kurzbeschreibung: 77mm lang passend für 1mm Bohrloch; Gewicht ca.15g

Karton = 50 Stück (Kartoninhalt: 10 x 42 Stück)
Artikelnr.: HM5042-150
Info: Zulassungsnummer: DE-2013-A-08-00003. UN1306 HOLZSCHUTZMITTEL, FLÜSSIG Klasse 3, F1, Verp.Gr. III, Zettel 3, LQ7, Kat.3
Stück

Details

Salz-Pressling auf Borbasis 1. Anwendung Anwendungsbereich Zum vorbeugenden Schutz von Holzfenstern, Außentüren und vergleichbaren Holzbauteilen sowie zum vorbeugenden Schutz von besonders durch Feuchtigkeit gefährdeten Konstruktionsteilen wie Balkenköpfe im Mauerwerk, Knotenpunkte im Ingenieurholzbau, Schwellenhölzer oder sonstige durch aufsteigende Feuchte beanspruchte Holzbauteile. Schutzwirkung Bereiche erhöhter Holzfeuchtigkeit, wie sie z.B. beim Kontakt Holz/Mauerwerk oder bei Eckverbindungen, Scharnieren, Metallplatten u.ä. an Holzfenstern und Holztüren gegeben sein können, sind Ausgangspunkt für eine das Holz zerstörende Fäulnis. Durch die im Holz vorhandene Feuchte lösen sich die Borpatronen auf und der Wirkstoff kann sich durch Diffusion im Holz verteilen, wodurch auch die Zwischenbereiche zwischen zwei Borpatronen geschützt werden. Das Schutzmittel verteilt sich in Form eines Ellipsoids über die Feuchtigkeit und gelangt somit schnell an die besonders gefährdeten Stellen in der Konstruktion. Die Diffusion erfolgt dabei auf Grund der Holzstruktur besser in Faserrichtung als quer dazu. Anwendungsverfahren Die Verarbeitung erfolgt im Bohrlochverfahren. Einbaubeispiele sind auf den Abbildungen 1 und 2 dargestellt. Einbringmengen Die für eine vorbeugende Wirksamkeit gegen holzzerstörende Pilze und Insekten erforderliche Menge an Wolmanit B-Holzschutzpatronen liegt bei 2- 3 kg/m³. Zulassung / Prüfprädikate Die Wolmanit® B-Holzschutzpatrone wurde nach den Anforderungen der Biozid-Produkt-Richtlinie bewertet und durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zugelassen. Zulassungsnummer: DE-2013-A-08-00003. Abmessung : Typ 40 : ca 80 cm lang ; passend für 7 mm Bohrloch ; Gewicht ca 4 g Tpy 150 : ca 77 mm lang ; passend für 16 mm Bohrloch ; Gewicht ca 15 g

Zusatzinformation

Links: Sicherheitsdatenblatt: HM5042-150
Mengenschlüssel: Stück
Info: Zulassungsnummer: DE-2013-A-08-00003. UN1306 HOLZSCHUTZMITTEL, FLÜSSIG Klasse 3, F1, Verp.Gr. III, Zettel 3, LQ7, Kat.3
Art.Nr.: HM5042-150
Lieferant: Wolman GmbH
Material Nein
Lieferzeit: 2-3 Tage